Header Wandersüden

Magaretenschlucht-Pfad Neckargerach

Margarethenschlucht Neckargerach
Neckargerach - margarethenschlucht.jpg

Eine Reise durch die Erdgeschichte, auf der man die landschaftlichen Geheimnisse des Neckartals und rund um die Sandstein-Schlucht erfährt. Der Landstrich ist ohnehin sehenswert und abwechslungsreich, denn die Ausblicke über das Flusstal, die atmosphärische Stimmung in der Schlucht, die markanten Felswände und die charakteristische Vegetation sorgen für atemberaubende Augenblicke.

Eine Reise durch die Erdgeschichte, auf der man die landschaftlichen Geheimnisse des Neckartals und rund um die Sandstein-Schlucht erfährt. Der Landstrich ist ohnehin sehenswert und abwechslungsreich, denn die Ausblicke über das Flusstal, die atmosphärische Stimmung in der Schlucht, die markanten Felswände und die charakteristische Vegetation sorgen für atemberaubende Augenblicke. Den Besucher erwarten Überraschungen, eine Tafel mit Guckloch zum Beispiel; wer durchschaut, entdeckt den Mittelberg, um den einst der Neckar eine längst trockengefallene Flussschleife bildete.
Einen trockenen Tag sollte man sich für seinen mindestens zweistündigen Besuch allerdings wählen, denn die Schlucht hat alpinen Charakter und kann bei Regen rutschig und unbegehbar sein; gutes Schuhwerk ist immer Pflicht. Eines kann man beim Rundgang über den Margaretenschlucht-Pfad ebenfalls einplanen: die Ruhepause an der „Zeitstation Gegenwart“, der letzten Tafel am Gickelsfelsen, wo zwei neu errichtete „Waldsofas“ mit Ausblick übers Neckartal zum Entspannen einladen.

Etappen

Neckargerach

weiter »

Steckbrief Magaretenschlucht-Pfad Neckargerach
Einstiegspunkt: Neckargerach
Tourlänge: 2 km
Gehdauer: 41 min
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wegcharakteristik: naturnahe Wege, Waldwege, asphaltierte Wege
Beschilderung: schwarzes N auf gelbem Grund
Sehenswürdigkeiten: St. Afra Kirche, Burg Minneburg
Freizeitmöglichkeiten: Magaratenschlucht

Weitere Informationen zur Region unter:
Touristikgemeinschaft Odenwald e. V. »
Zur Prospektbestellung:
hier klicken »
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Wandersüden

Flickr für den Wandersüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Wandersüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

PortalSwitch WanderSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal