Header Wandersüden

LT2 Wildbach

Wildbach4.jpg
Wildbach2.jpg

Die vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg ausgezeichnete Tour bietet herrliche Landschaft, der Weg führt durch Streuobstwiesen und bietet Aussichten in das Main- und Wildbachtal.

Ab Ortsmitte von Boxtal in westlicher Richtung, vorbei an der Kirche und dem Friedhof, durch Streuobstwiesen bis zum Waldrand mit herrlicher Aussicht auf Boxtal, ins Maintal und ins Wildbachtal. Dann weiter zu den Hohen Steinen, durch wunderschönen Hochwald, bis zum Dreimärker. Von dort in südlicher Richtung bis zum Dürrhof. Weiter in westlicher Richtung über das „Fichtenfeld“ zur Fichtenfeldhütte. In der Mitte des Fichtenfeldes herrliche Aussicht bis weit in den Spessart. Dann in südlicher Richtung durch den großen Wald, vorbei an stillgelegten Steinbrüchen und dem Hoi-Hopp-Stein nach Rauenberg. In der Ortsmitte von Rauenberg schöner Rastplatz, in der Dorfkirche wertvolle Glasmalereien in den Fenstern. Von Rauenberg weiter auf dem ehemaligen Kirchenweg durch Hochwald und am letzten Drittel durch Hangwiese mit Feldgehölzinseln und Streuobstwiesen nach Wessental. In Wessental zwei Bäche, Bildstöcke, mehrere Bänke, Omnibushaltestelle und Rastplatz mit Hütte. Ab Wessental in nördlicher Richtung durch urigen Hochwald in den Schenkenwald, vorbei an dem Dühmig-Gedenkstein, vorbei an der Jagdhütte Diana mit kleinem See und einer Waldwiese (ehemalige Baumschule). Danach wieder Abstieg auf naturnahen Wegen und einem Hohlweg nach Boxtal. Unterhalb des Waldrandes Panoramablick auf Boxtal, ins Wildbachtal und Maintal, bis in den Spessart.

Etappen

Boxtal

weiter »

Steckbrief LT2 Wildbach
Einstiegspunkt: Boxtal
Tourlänge: 16 km
Gehdauer: 4.5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Einfach-Mittel
Wegcharakteristik: Naturbelassene Wege
Beschilderung: LT2
Sehenswürdigkeiten: Kirchen in Boxtal, Dürrhof, Rauenberg und Wessental, Herrlicher Hochwald auf 80 % der Strecke, Bildstöcke und Gedenksteine, Herrliche Waldszenerie mit Aussichten ins Maintal und Wildbachtal, Ländliche Dorfszenerie, Naturdenkmal Hohe Steine

Weitere Informationen zur Region unter:
Tourismusverband Liebliches Taubertal »
Zur Prospektbestellung:
hier klicken »
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Wandersüden

Flickr für den Wandersüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Wandersüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

PortalSwitch WanderSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal