Header Wandersüden

200 beschilderte Wanderwege als Tagestouren

1   -   Hohenlohe + Schwäbisch Hall

Künzelsau

Zur Region wechseln »

Die Kreisstadt des Hohenlohekreises liegt an dem hohenlohischen Zwillingsfluss Kocher - nur wenige Kilometer von der Jagst entfernt. Künzelsau ist wirtschaftlicher und (...)


Schwäbisch Hall - Stadtjuwel am Kocher

Zur Region wechseln »

Die Stadt am Kocher bietet neben einer prächtigen Altstadtkulisse schöne Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten und Restaurants und ein großes Kultur-programm. (...)


Region Bad Wimpfen & Bad Rappenau

Zur Region wechseln »

Gesundheitsstandorte zwischen Odenwald und Neckartal. Beide Städte bieten Kompetenzzentren für einen gesundheitsorientierten Erholungsurlaub. Hier lassen sich die (...)


Crailsheim - an die Jagst gebettet

Zur Region wechseln »

Crailsheim, direkt an der Jagst gelegen, bietet mit seinem Bahnhof eine ideale Einstiegsmöglichkeit für eine Wandertour auf dem Jagststeig. Auch der Jakobsweg führt (...)


2   -   Hohenlohe

...


Künzelsau

Zur Region wechseln »

Die Kreisstadt des Hohenlohekreises liegt an dem hohenlohischen Zwillingsfluss Kocher - nur wenige Kilometer von der Jagst entfernt. Künzelsau ist wirtschaftlicher und (...)


Öhringen an der Ohrn

Zur Region wechseln »

Die Große Kreisstadt Öhringen zählt zu den wichtigsten Zentren Hohenlohes. Umgeben von Neuenstein, Waldenburg, Pfedelbach, Bretzfeld und Zweiflingen präsentiert es (...)


3   -   Liebliches Taubertal

Bad Mergentheim aktiv erleben

Zur Region wechseln »

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und entdecken Sie die besondere Atmosphäre der romantischen Urlaubs- und Gesundheitsstadt Bad Mergentheim mitten im Lieblichen Taubertal. (...)


Wertheim

Zur Region wechseln »

Wertheim, der staatlich anerkannte Erholungsort, am Zusammenfluss von Main und Tauber ist Mittelpunkt einer ausgedehnten Ferienregion zwischen Spessart und Odenwald. (...)


Tauberbischofsheim

Zur Region wechseln »

In der Ferienstadt kann man sich wohlfühlen. Sehenswert sind die historische Altstadt, die fränkischen Fachwerkhäuser, die engen Gassen, Kirchen und Kapellen sowie (...)


Rothenburg o.d.T.

Zur Region wechseln »

Durch Dichter und Maler der Romantik wurden die Schönheiten Rothenburgs und seiner Umgebung bekannt und berühmt. Das geschlossene mittelalterliche Stadtbild hoch über (...)


4   -   Odenwald

In der Ferienregion der Touristikgemeinschaft Odenwald schlägt das "Radler-Herz" höher, denn ein ausgeprägtes Radwegenetz mit zahlreichen Anbindungsmöglichkeiten an weiterführende touristische Radrouten und an überregionale Fernradwege ...


Zwischen Neckartal und Odenwald

Zur Region wechseln »

Mosbach liegt am Übergang von Neckartal zum Odenwald. Rund um Mosbach gibt es Touren für jeden Anspruch: entspannt am Neckarufer spazieren, hoch hinauf auf die (...)


Heidelberg am Neckar

Zur Region wechseln »

Geheimnisvolle Schlossruine, malerische Altstadt, liebliches Neckartal – dieser faszinierende Dreiklang steht für Heidelberg, die romantische Stadt am Rande des (...)


Region Bad Wimpfen & Bad Rappenau

Zur Region wechseln »

Gesundheitsstandorte zwischen Odenwald und Neckartal. Beide Städte bieten Kompetenzzentren für einen gesundheitsorientierten Erholungsurlaub. Hier lassen sich die (...)


5   -   HeilbronnerLand

Im HeilbronnerLand schlägt das Herz des Württemberger Weinbaus – seien Sie zu Gast in Deutschlands Rotweinregion Nr.1. Eingerahmt werden die Weinberge von den Höhenzüge der Naturparke Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald.


Region Heilbronn & Neckarsulm

Zur Region wechseln »

Die Städte Heilbronn und Neckarsulm sind die kulturellen und urbanen Zentren im WanderSüden. Und doch sind es nur kurze Wege in eine oftmals noch unberührte (...)


Eppingen - Wein.Wald.Wohlfühlen.

Zur Region wechseln »

Rundum die Fachwerkstadt Eppingen gehen die Waldgebiete im Naturpark Stromberg-Heuchelberg in das Hügelland des Kraichgau über. In den Flußtälern von Elsenz und (...)


Region Bad Wimpfen & Bad Rappenau

Zur Region wechseln »

Gesundheitsstandorte zwischen Odenwald und Neckartal. Beide Städte bieten Kompetenzzentren für einen gesundheitsorientierten Erholungsurlaub. Hier lassen sich die (...)


6   -   Kraichgau-Stromberg

Die Region Kraichgau-Stromberg besticht durch ihren Abwechslungsreichtum: Sanft geschwungene Weinberge wechseln sich ab mit schroffen Höhenrücken, einsamen Flusstälern und markanten und historischen Fachwerkstädtchen ...


Eppingen - Wein.Wald.Wohlfühlen.

Zur Region wechseln »

Rundum die Fachwerkstadt Eppingen gehen die Waldgebiete im Naturpark Stromberg-Heuchelberg in das Hügelland des Kraichgau über. In den Flußtälern von Elsenz und (...)


Sinsheim- erholsam und aufregend!

Zur Region wechseln »

Sinsheim und Umgebung kann man auf unterschiedlichsten Themenwegen er“wandern“. Weithin sichtbar ist die Staufer-Burg Steinsberg bei Weiler. Es warten wahre (...)


Bruchsal - die Spargelstadt zwischen Kraichgau und Rheinebene

Zur Region wechseln »

Bruchsal und Umgebung liegen in einer uralten Kulturlandschaft – dem Kraichgau. Die Hügel sind hier nicht mehr so hoch wie weiter Richtung Neckar, das hat die Region (...)


Das 3B-Land um Bietigheim Bissingen

Zur Region wechseln »

Eingebettet in eine reizvolle Landschaft geprägt von steilen Weinhängen an Enz und Neckar sowie sanften Hügeln, bevölkert von freundlichen, bodenständigen Menschen (...)


Bretten- gemütlich und schön

Zur Region wechseln »

Das Klima südlich, die Felder fruchtbar, hier siedeln Menschen schon seit der Steinzeit. „Natur pur“ gibt es hier hautnah: Wanderwege zwischen Streuobstwiesen, (...)


Wandern um Mühlacker

Zur Region wechseln »

Eine Reise durch die jahrhunderte alte Kulturlandschaft des Kraichgau-Stromberg könnte hier beginnen. In Mühlacker können Sie auch lecker-ländlich einkehren in eine (...)


Vaihingen an der Enz - Wasser und Rebensaft!

Zur Region wechseln »

In der größten Rotweinregion Deutschlands führen viele Wanderwege kreuz und quer durch die Weinberge und die Fachwerkdörfer der Region. Die Routen durch das rote (...)


Region Eppingen
15 beschilderte Wege in der Region

Eppingen - Wein.Wald.Wohlfühlen.

Rundum die Fachwerkstadt Eppingen gehen die Waldgebiete im Naturpark Stromberg-Heuchelberg in das Hügelland des Kraichgau über. In den Flußtälern von Elsenz und Krainbach lassen sich durchaus "Flachetappen" gestalten. Meist geht es jedoch im munteren auf und ab durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft.

Region - Eppingen
Weinwanderung - Lauffen
weiter »

Lauffener Katzenbeißer Runde - Z5

12 km, 3-4 Stunden, leicht-mittel

Rundwanderweg 3 (RWW3) der Stadt Lauffen, bis auf ein kurzes Teilstück Weg befestigt und bei jeder Witterung begehbar. Familienfreundliche Str

Die Lauffener Katzenbeißer Runde ist eine familienfreundliche Rundwanderung am Württembergischen Weinwanderweg und am Neckarweg. Zwischen Neckar und Zaber bekommt man tolle Einblicke rund um die historische Stadt Lauffen am Neckar.

Brunnenweg Pfaffenhofen - Steinhauers Rast
weiter »

Brunnenweg Pfaffenhofen - Z8

9 km, 1,5 - 3 Stunden, leicht-mittel

Brunnensymbol, gesamte Strecke blaues Symbol, Abkürzungen Rot und Gelb, befestigte Feld- und Waldwege

Wandern in der Neckar-Zaber Region - die rauschenden Quellen im Strombergwald erwarten Sie auf dem Brunnenweg als Tagestour am HW10.

Logo Lemberger Weg - Brackenheim
weiter »

Lembergerweg - Z1

10 km, 2-3 Stunden, mittel

Markierung Lembergerweg, Württemberger Weinwanderweg und Walderlebnispfad Plochinger, weitgehend befestigte Wege, wahlweise auch Naturpfade

Diese Tagestour am Württembergischen Weinwanderweg eröffnet dem Wanderer wunderschöne Einblicke in die Neckar-Zaber Region (Zabergäu). Starten Sie in Theodor Heuss Geburtsstadt auf eine aussichtsreiche Rundwanderung.

Hölderlin Museum Lauffen
weiter »

Panoramaweg Hölderlin und Wein - N3

6 km, 2 Stunden, leicht

Rundwanderweg 1 (RWW1) der Stadt Lauffen, bis auf ein kurzes Teilstück befestigte Weinbergwege, bei jeder Witterung begehbar

Die Wanderung am HW10 und dem Württembergischen Weinwanderweg gelegen bietet ein wunderschönes Panorama auf die herrliche Landschaft.

Lauffen_Seegelboote
weiter »

Lauffener Neckarweg

6 km, 2,5 Stunden, leicht

Rundwanderweg 4 (RWW4) der Stadt Lauffen, bis auf ein kurzes Teilstück befestigte Weinbergwege, bei jeder Witterung begehbar.

Einen herrlichen Rundblick erhalten Sie auf dem Krappenfelsen. Wandern Sie entlang des Neckars als Tagestour am Württembergischen Weinwanderweg, durch sonnige Weinberge.

Michaelsberg Cleebronn
weiter »

Württembergischer Weinwanderweg - Schleife Zabergäu

120 km, mehrere Tagesetappen, mittel

durchgehend beschildert, rote Traube, befestigte und asphaltierte Wald- und Wirtschaftswege

Burgmuseum Lauffen, Hölderlinzimmer Lauffen, Heuchelberger Warte, Theodor-Heuss-Museum Brackenheim.

Blick zur Heuchelberger Warte Leingarten
weiter »

Weinwanderung am Heuchelberger Heerweg - KR1

21 km, Tagestour mit Abkürzungsmöglichkeiten, mittel

durchgängig beschildert, KR1, asphaltierte Fuß- und Feldwege, befestigte Waldwege (ein schmaler, steiler Abstieg)

Vom Zabergäu in den Kraichgau führt die Panorama-Wanderung zunächst auf dem Württembergischen Weinwanderweg bis in die Fachwerkstadt Eppingen.

Firminushaus - Massenbachhausen
weiter »

Wegkreuztour um Massenbachhausen - KR2

9 km, 2-3 Stunden, leicht

durchgängig beschildert, KR2, bis auf ein kurzes Stück durchgehend geteert

Begeben Sie sich bei dieser gemütlichen Wanderung auf historische Spuren rund um Massenbachhausen. Keine württembergische Gemeinde verfügt wohl über mehr Bildstöcke, Wegkreuze, Pietas oder Sühnekreuze.

Heuchelberger Warte - Biergarten mit Aussicht
weiter »

Vom Eichbott-Tal zur Heuchelberger Warte - KR5

11 km, 2 - 3 Stunden, leicht

durchgängig beschildert, KR5, befestigte und unbefestigte Waldwege, festes Schuhwerk wird empfohlen

Der Weg vom Leintal hinauf zur Heuchelberger Warte wird durch zahlreiche Spiel- und Erlebnisstationen unterhaltsam gestaltet.

Neckarwestheim
weiter »

Von der Neckarburg zum Liebensteiner Schlossberg - N2

16 km, 5 Stunden, leicht

durchgängig beschildert, N2, bis auf ein kleines Teilstück ist der Weg befestigt und bei jeder Witterung begehbar

Entlang des Neckars von der idyllischen Lauffener Rathausburg durch sonnige Weinberge zum Krappenfelsen und weiter zum Schloss Liebenstein.

Weinbau am Michaelsberg Cleebronn
weiter »

Berg.Wald.Wolf. Durch den Strombergwald zum Wolfstein - Z2

7 km, 2 - 3 Stunden, leicht

durchgängig beschildert, Z2, befestigte Wege, bei jeder Witterung begehbar. Familienfreundliche Strecke.

Vogelgezwitscher, Blätterrauschen, Tannenduft. Eine Rote Wurst vom Lagerfeuer, ein Wein aus dem Rucksack. Herzlich Willkommen im Stromberg.

Heuchelberger Warte
weiter »

Panoramatour Heuchelberg - Z7

20 km, 5-6 Stunden, mittel

durchgängig beschildert, Z7, überwiegend befestigt, teilweise auf Feld- und Waldwegen

Der Heuchelberg sich mit seinen Südlagen schützend um das Zabergäu und sorgt damit für das wunderbar angenehme Klima in der von Weinbau und Landwirtschaft geprägten Region.

See Ehmentsklinge - Zaberfeld
weiter »

Seenweg Ehmetsklinge Zaberfeld - Z9

6 km, 1-1,5 Stunden, leicht

durchgehend beschildert, Seenweg, befestigte Wege, teilweise Naturwege

100% Naturpark hautnah - Wein, Wald, Wohlfühlen rund um die Ehmetsklinge.

Weinplateau am Derdinger Horn
weiter »

Wälder Weiher Weinplateau

12 km, k.A., leicht

durchgängig beschildert, unterschiedliche Bodenbeläge

Rundwanderung zum Kraichsee, den "Sieben Buchen" und dem Weinplateau am Derdinger Horn

Kurparksee Bad Rappenau
weiter »

Kurztrip für Botanikfans - KR3

12 km, 3 Stunden, leicht

durchgängig beschildert, KR3, asphaltierte Fuß- und Feldwege, befestigte Waldwege, ein Teilabschnitt Inline Skater Kurs

Von Streuobstwiesen und Blumenparks und dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau Bad Rappenau

  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Wandersüden

Flickr für den Wandersüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Wandersüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

PortalSwitch WanderSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal