Header Wandersüden

Streckenwanderungen

Blick vom Katzenbuckel im Sommer_Quelle Stefan Speth
weiter »

Katzensteig

Der Katzensteig führt von Eberbach am Neckar über die höchste Erhebung im Odenwald, den Katzenbuckel, nach Neckargerach im Neckartal.

Numeruskastell Neckarburken
weiter »

Westlicher Limes-Wanderweg

Der Odenwald-Limes verläuft knapp 80 km westlich vom Obergermanisch-Raetischen Limes von Obernburg am Main bis Neckarzimmern am Neckar. Der westliche Limes-Wanderzeug läuft entlang dieser historischen Linie.

Unterwegs im WanderSüden
weiter »

HW 10 Stromberg-Schwäbischer-Wald-Weg

Der HW10 Weg führt von Pforzheim über Besigheim und Backnang nach Lorch.

Bühlertalwanderweg - Logo
weiter »

Bühlertalwanderweg

Blick vom Dilsberg
weiter »

HW 15 Main-Stromberg-Weg

Der abwechslungsreiche Wanderweg verläuft von Frankfurt stetig in Richtung Süden. Unterwegs werden kleinere und größere Städte wie Neckarsteinach und Sinsheim durchquert, bis man das Ziel, die idyllische knapp 3000 Einwohnergemeinde Sternfels erreicht hat.

Altstadt Neckargemünd
weiter »

HW 21 Franken-Hessen-Kurpfalz-Weg

Dieser Wanderweg führt von Aschaffenburg durch den Odenwald, quert in Hirschhorn den Neckar und geht bis Speyer.

Buchen_Mainzer_Tor (Groß).jpg
weiter »

HW 43 Bronnbach - Hardheim - Mosbach

Der abwechslungsreiche Wanderweg führt vom Kloster Bronnbach bei Wertheim über Buchen nach Mosbach

Mudau.jpg
weiter »

HW 26 Lampertheim - Hesselbach - Buchen

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Lampertheim, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Hesselbach bis nach Buchen.

Geobiologischer Lehrgarten
weiter »

HW 27 Seligenstadt - Waldbrunn - Bad Rappenau

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Seligenstadt, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Waldbrunnn oder Aschaffenbrug bis nach Bad Rappenau.

Blick von Schloss Hirschhorn
weiter »

HW 19 Offenbach - Hirschhorn - Eppingen

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Offenbach, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Hirschhorn oder Sinsheim bis nach Eppingen.

Mosbach Markplatz
weiter »

HW 30 Weinheim - Gammelsbach - Buchen

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Weinheim vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Gammelsbach bis nach Buchen.

Amorbach Kirche
weiter »

HW 31 Amorbach - Mülben - Bad Rappenau

Der Abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Amorbach, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Mosbach oder Gundelsheim bis nach Bad Rappenau.

Limbach
weiter »

HW 33 Großheubach - Mudau - Mosbach

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Großheubach, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Mudau oder Fahrenbach bis nach Mosbach.

Katzenbuckel.jpg
weiter »

HW 34 Ladenburg - Katzenbuckel - Osterburken

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Ladenburg, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Waldbrunn bis nach Osterburken.

Neckargerach Margarethenschlucht
weiter »

HW 36 Heidelberg Handschuhsheim - Neckargerach - Oberschefflenz

Mudau.jpg
weiter »

HW 39 Freudenberg - Gottersdorf - Buchen

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Freudenberg, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Gottersdorf bis nach Buchen.

billigheim brücke im schlosspark (Klein).JPG
weiter »

HW 40 Heidelberg Rohrbach - Mosbach - Möckmühl

Von Heidelberg-Rohrbach führt dieser Weg zunächst bergauf über Bammental, Spechbach nach Aglasterhausen. Von Aglasterhausen wandern Sie weiter über Obrigheim nach Mosbach. Die historische Altstadt ist ideal für eine Rast oder Übernachtung geeignet. Weiter geht es den Berg hinauf über Billigheim nach Möckmühl.

Mudau.jpg
weiter »

HW 41 Wertheim - Walldürn - Buchen

Der abwechslungsreiche Fernwanderweg verläuft von Wertheim, vorbei an kleineren und größeren Städten und Ortschaften wie Walldürn bis nach Buchen im Odenwald.

Waldensermuseum Schönenberg
weiter »

Hugenotten- und Waldenserpfad Teilstrecke Mühlacker-Kraichtal 31 km

Am Ende des 17. Jahrhunderts flohen ca. 250.000 französische Hugenotten, aus Glaubensgründen in protestantische Länder. Während ihrer Flucht trafen die Hugenotten auf die reformierten Waldenser aus den Tälern des Piemonts. Gemeinsam führte sie ihre verbotene Flucht über Südfrankreich und die Schweiz nach Deutschland. Der Hugenotten- und Waldenserpfad hat eine Gesamtlänge von 1.800 km und folgt somit dem realen historischen Fluchtweg der beiden Volksgruppen bis in die wunderschöne Landschaften des Kraichgau-Strombergs.

Kraichtal_Menzingen_Wasserschloss.jpg
weiter »

Stadtbahnwanderweg Menzingen-Odenheim

Schöner Wanderweg zwischen den Stadtbahnhaltestellen Menzingen und Odenheim.

Wandern im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
weiter »

HW 8 Frankenweg

Der Frankenweg HW8 durchquert den südlichen Kraichgau, den Heuchelberg, den Schwäbisch-Fränkischen Wald und die Hohenloher Ebene. Mit insgesamt 208 Kilometern verläuft der HW8 von Pforzheim über Heilbronn bis nach Rothenburg ob der Tauber.

  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Wandersüden

Flickr für den Wandersüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Wandersüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

PortalSwitch WanderSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal