Header Wandersüden

Wanderwege und Wanderungen im nördlichen Baden-Württemberg - Wandern in Deutschland


Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3  Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstress. 
 
Und es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart.“
Hier im WanderSüden treffen die Weinbauregionen Baden und Württemberg zusammen und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert.

Fernwanderwege und lokale Wanderrouten als „Rund-um-Sorglos-Paket"

In den Rubriken Fernwanderwege und lokale Wanderrouten finden Sie fertig ausgearbeitete Wandertourenvorschläge mit interaktiven Wanderkarten, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Alle Wanderungen stehen als GPS-Touren zum kostenlosen Download bereit. 

Wanderwege vom Odenwaldklub und Schwäbischem Albverein

Für die eigene Tourenplanung empfehlen wir als Grundlage das Wanderwegenetz der regionalen Wanderclubs. Der Odenwaldklub und der Schwäbische Albverein pflegen hier im WanderSüden Baden-Württemberg ein umfangreiches Streckennetz. In der Rubrik Streckenwanderungen sind diese Routen ebenfalls mit interaktiven Wanderkarten, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke hinterlegt. 
 

 

Fernwanderwege
  • Kulturwanderweg Jagst

    Wandern Sie zwischen der herrlichen Natur und den verschiedenen Kulturangeboten. Der Kulturwanderweg führt durch das Jagsttal. Erleben Sie die Burgen, Brücken und das Bauernland im Jagsttal.

    weiter »
  • Württembergischer Weinwanderweg

    Vom Taubertal bis an den Neckar - der auch als Württembergischer Wein-Wanderweg bezeichnete Fernwanderweg verbindet die Weinbauregionen Württembergs miteinander.

    weiter »
  • Neckarsteig

    Der zertifizierte Qualitätswanderweg Neckarsteig führt auf 127 Kilometern von Heidelberg bis Bad Wimpfen oder umgekehrt durch Neckartal und Odenwald. Unterwegs wechseln sich sonnige aussichtsreiche Feldlagen mit lichten Wäldern ab, dazu laden viele Burgen sowie gastfreundliche Städte und schmucke Dörfer mit hübschen Fachwerkhäusern zu einem Aufenthalt ein.

    weiter »
  • Georg Fahrbach Weg

    Auf dem Georg Fahrbach Weg von Ingelfingen-Criesbach in Hohenlohe nach Stuttgart-Uhlbach im Neckartal

    weiter »
  • Östlicher Limes-Wanderweg

    Der Limeswanderweg beginnt in Rheinbrohl (Rhein) und endet in Bad Gögging, nahe der Donau. Er führt durch die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.

    weiter »
  • Jakobsweg - von Rothenburg ob der Tauber nach Speyer

    Dieser Pilgerweg ist einer der letzten Lückenschlüsse in Baden-Württemberg und ein Teilstück der Hauptroute von Prag-Nürnberg-Rothenburg-Speyer, Straßburg nach Santiago de Compostela.

    weiter »
  • Neckarweg

    Mal als aussichtsreicher Panoramaweg hoch über dem Neckarufer - mal direkt am Ufer. Neckarweg und Neckarsteig bilden zusammen den längsten Weitwanderweg in Baden-Württemberg.

    weiter »
  • Jakobsweg - von Rothenburg ob der Tauber nach Esslingen am Neckar

    Durch die Hohenloher Ebene, den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und das Remstal führt dieser Abschnitt des Jakobsweges auf einer rund 140 Kilometer langen Strecke.

    weiter »
  • Panoramaweg Taubertal

    Durchwandern Sie in 5 Etappen das "Liebliche Taubertal" und das angrenzende Maintal von Rothenburg o.d.T. bis Freudenberg am Main.

    weiter »
  • Jakobsweg - Odenwald-Main-Taubertal

    Der Jakobswanderweg Odenwald-Main-Taubertal schließt in Miltenberg am Main an den Jakobspilgerweg von Colmar über Aschaffenburg an und führt auf 170 Kilometern durch das "Liebliche Taubertal" mit seinen Wäldern, Streuobstwiesen und Weinbergen, bis er vor den Toren Rothenburgs auf den Fränkisch-Schwäbischen Jakobspilgerweg trifft. Die Jakobsmuschel und der gelbe Pfeil sind die typischen Orientierungshilfen entlang des Weges.

    weiter »
  • Hugenotten- und Waldenserpfad Teilstrecke Mühlacker-Kraichtal 31 km

    Am Ende des 17. Jahrhunderts flohen ca. 250.000 französische Hugenotten, aus Glaubensgründen in protestantische Länder. Während ihrer Flucht trafen die Hugenotten auf die reformierten Waldenser aus den Tälern des Piemonts. Gemeinsam führte sie ihre verbotene Flucht über Südfrankreich und die Schweiz nach Deutschland. Der Hugenotten- und Waldenserpfad hat eine Gesamtlänge von 1.800 km und folgt somit dem realen historischen Fluchtweg der beiden Volksgruppen bis in die wunderschöne Landschaften des Kraichgau-Strombergs.

    weiter »
  • Eppinger Linien-Weg - kulturhistorischer Wanderweg

    König Ludwig der XIV. verfolgte im 17. Jahrhundert den Plan alle Ländereien von Markgraf Ludwig von Baden zu erobern. Dieser ließ daraufhin zwischen Neckargmünd und Weissenstein, die sogenannte Eppinger Linie erbauen. Einen Verteidigungswall mit Graben und Palisade.

    weiter »
  • Fränkisch-Schwäbischer Jakobsweg von Würzburg nach Ulm

    In Würzburg beginnt die Pilgerreise mit einer Besichtigung der Marienkapelle auf dem Unteren Marktplatz.

    weiter »
  • Kocher-Jagst-Trail

    Der Kocher-Jagst-Trail besteht aus den drei Wanderwegen Jagst-, Bühler- und Kochersteig mit insgesamt 10 Tagesetappen.

    weiter »
Veranstaltungen
  • 29.06.16 Weinerlebnistour Württemberg

    Weinwanderungen und mehr - vergnüglich und gesellig. Bei einer Reise nach Baden-Württemberg kommt man am Wein nicht vorbei. Herrliche Landschaften, mildes Klima, feine Lebensart, Weinkultur und Kulinarisches. Beste Voraussetzungen also für erholsame Kurzurlaube und Ausflüge. Lassen Sie sich von den Weinerlebnisführern durch das Weinanbaugebiet Württemberg begleiten und kommen Sie mit auf spannende und unterhaltsame Weinerlebnistouren.

    weiter »
  • 01.07.16 - 04.07.16 Peter und Paul Fest in Bretten

    Eine Stadt lebt ihre Geschichte: Pestzug, Festumzug mit über 50 Gruppen, Schlacht von 1504, Feuerwerk, Kinderfest, Tanz und mittelalterliches Treiben.

    weiter »
  • 02.07.16 Frauenwandern in Hohenlohe

    Unterwegs auf Schusters Rappen, heute ein Stück Freiheit, früher Notwendigkeit!

    weiter »
  • 10.07.16 Landschaftselemente früherer Zeiten

    Landschaftselemente aus früherer Zeit, Bewirtschaftung heute

    weiter »
  • 16.07.16 Geheimnisvolle Hohlwege

    Geführte Wanderung durch Hohlwege und die reichhaltige Kulturlandschaft bei Oberöwisheim.

    weiter »
  • 17.07.16 Eppinger Linien-Weg

    Wanderung mit Erich Jahn von Sternenfels zum Kloster Maulbronn

    weiter »
  • 17.07.16 Märchenwelt und Wirklichkeit

    Aufschlussreiche Wanderung für Jung und Alt mit Bezügen zu bekannten und weniger verbreiteten Märchen (Teil 1)

    weiter »
  • 17.07.16 Wanderung zum Judenfriedhof

    Besichtigung des Judenfriedhofs im Effenstiel mit Gästeführer Herr Geggus

    weiter »
  • 23.07.16 Frauenwandern in Hohenlohe

    Gipfelglück Burgberg - Naherholung vor der Haustüre

    weiter »
  • 05.08.16 Exkursion ins Abendrot

    Naturparkführung: spannende Exkursion im Wildparadies Tripsdrill

    weiter »
  • 07.08.16 Heuschrecken Exkursion

    Geführte Themenwanderung rund um den Stadtteil von Ubstadt-Weiher Zeutern

    weiter »
  • 12.08.16 - 14.08.16 Wein Sommer Maulbronn

    Weinfest im historischen Ambiente des Kloster Maulbronns

    weiter »
  • 12.08.16 Exkursion ins Abendrot

    Naturparkführung: spannende Exkursion im Wildparadies Tripsdrill

    weiter »
  • 14.08.16 Wanderung mit Frühstück

    Frühstück mit Wanderung und Abschluss mit Musik.

    weiter »
  • 19.08.16 Exkursion ins Abendrot

    Naturparkführung: spannende Exkursion im Wildparadies Tripsdrill

    weiter »
  • 20.08.16 Frauenwandern in Hohenlohe

    Burg Leofels - eine Stauferburg erstrahlt im neuen Glanz

    weiter »
  • 21.08.16 Die Jagst

    Die Jagst - Ein Jahr nach der ökologischen Katastrophe. Was ist seither geschehen, was hat sich verändert?

    weiter »
  • 22.08.16 Wanderbares Obersulm

    Jeden Monat eine andere Wanderung - Veranstaltungsprogramm mit geführten Wanderungen von Februar bis Dezember.

    weiter »
  • 26.08.16 Exkursion ins Abendrot

    Naturparkführung: spannende Exkursion im Wildparadies Tripsdrill

    weiter »
  • 28.08.16 Märchenwelt und Wirklichkeit

    Aufschlussreiche Wanderung mit Bezügen zu bekannten und weniger verbreiteten Märchen (Teil 2)

    weiter »
  • 11.09.16 Wandern mit Wein in Kürnbach

    Weinwandertag rund um das SchwarzrieslingDorf Kürnbach ca. 5 km

    weiter »
  • 16.09.16 Menüwanderungen Illingen

    Wanderungen mit 3-Gänge-Menü bei drei verschiedenen Wirten, Weinberg- oder Ölmühlen- und Fachwerkführung

    weiter »
  • 17.09.16 - 18.09.16 Sachsenheimer Weindörfle

    Heimische Weine und Sekte von privaten Weingütern und des Strombergkellers vor der herrlichen Kulisse des Sachsenheimer Wasserschlosses.

    weiter »
  • 18.09.16 Geologische Wanderung

    Geologische Wanderung in Sternenfels, geführt von Herrn Dipl.-Geologe Karl-Heinz-Schmid. Mit Erläuterung der vorkommenden Gesteinsschichten in der Keuperzeit.

    weiter »
  • 18.09.16 Landschaft im Wandel

    Landschaft im Wandel - Spurensuche rund um die Comburg

    weiter »
  • 18.09.16 Naturerlebnistag

    Natur zum entdecken und erleben rund um das Naturparkzentrum.

    weiter »
  • 22.09.16 - 26.09.16 30. Brettener Weinmarkt

    In Winzerlauben und Weinprobierständen können badische und württembergische Weine probiert werden.

    weiter »
  • 24.09.16 Frauenwandern in Hohenlohe

    Naturschutzgebiet "Reußenberg" Dolinenlandschaft und ihre Pflanzenwelt

    weiter »
  • 25.09.16 Herbstliche WeinWanderung

    Herbstliche Weinwanderung am Zweifellberg mit Proben und Handvesper.

    weiter »
  • 25.09.16 Neidköpfe und Baumgötter und...

    Neidköpfe, Baumgötter und heilige Quellen - die Kelten in Hohenlohe

    weiter »
  • 25.09.16 Das Wassersystem um Maulbronn

    Auf den Spuren zisterziensischer Wasserbaukunst - Wanderung in der Klosterlandschaft (Südroute mit Rossweiher), Sonderführung mit Dr. Folke Damminger und Dr. Antje Gillich

    weiter »
  • 22.10.16 Frauenwandern in Hohenlohe

    Wechselspiel der Farben - von Grün zur bunten Vielfalt

    weiter »
  • 30.10.16 Ihr Piepsen verrät sie

    Ihr Piepsen verrät sie - Vögel im Herbst beobachten

    weiter »
  • 04.11.16 Menüwanderungen Illingen

    Wanderungen mit 3-Gänge-Menü bei drei verschiedenen Wirten, Weinberg- oder Ölmühlen- und Fachwerkführung

    weiter »
  • 11.11.16 Menüwanderungen Illingen

    Wanderungen mit 3-Gänge-Menü bei drei verschiedenen Wirten, Weinberg- oder Ölmühlen- und Fachwerkführung

    weiter »
  • 20.05.17 - 21.05.17 Wein über Berg und Tal

    Wandern, Wein und Kulinarik in den Löwensteiner Bergen. Erwandern Sie 5 Genussstationen, an denen Sie besondere Gaumenfreuden erleben und die Weine von 11 Weinbauetrieben kennenlernen werden.

    weiter »
  • 28.05.17 Wein.Wandern.Genuss

    Die Wein-Lese-Landschaft Marbach-Bottwartal lädt ein zu Wein, Wandern und Genuss - ein kulinarisch-weinseliges Erlebnis direkt in den Reben.

    weiter »
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Wandersüden

Flickr für den Wandersüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Wandersüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

PortalSwitch WanderSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal